Kochen im Lockdown

Schülerinnen und Schüler haben zuhause gekocht

Kräuteraufstrich

für Brote, als Dipp oder zu Pellkartoffeln

Wild- und Gartenkräuter haben die Mädchen und Buben der 4b im Fach Ernährung und Haushalt in feine Aufstriche verarbeitet:

Wildkräuter (Löwenzahn, Spitzwegerich, Gänseblümchen) und Gartenkräuter (Rosmarin, Kapuzinerkresse, Thymian, Salbei und Sellerieblätter)

250g Topfen mit 100 ml Schlagsahne verrühren, dass eine cremige Masse entsteht, mit Salz und Pfeffer würzen und die fein geschnittenen Kräuter unterrühren.

Jeder kann sich seine Lieblingskräuter selber schneiden und in die Grundmasse rühren.

Schmeckt hervorragend auf Brot, als Dipp zu Gebäckstangen oder zu Pellkartollen.

Leckere Pizza im EH-Unterricht (4b und 4c)

Rezept:

Für den Teig brauchst du...

  • 500g             Mehl griffig
  • 1 Würfel       Hefe
  • 1 Teelöffel     Salz
  • 2 Teelöffel     Öl
  • ca. 0,4L         lauwarmes Wasser

Alle Zutaten miteinander verkneten, bis ein schöner glatter Teig entstanden ist. Nun mit etwas Mehl bestreuen, mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er doppelt so groß geworden ist. Nun den Teig auswalken und auf ein Backblech legen.

 Für die Sauce brauchst du... 

  • 1 Dose          Tomatenstücke
  • 6 Esslöffel     Tomatenmark
  • 2 Teelöffel      Oregano
  • 2 Teelöffel      Basilikum
  • 2 Teelöffel     Pizzagewürz
  • Salz und Pfeffer

Alle Zutaten miteinander vermischen und gut würzen. Danach den Teig mit der Sauce bestreichen und nach Herzenslust belegen.

Guten Appetit!